Neben unserer Interview-Reihe “ERP der Zukunft” wollen unsere Leser auch über kurzfristige Trends und Visionen für das Jahr 2018 informiert werden. Unsere neue Interview-Reihe “ERP 2018” beschäftigt sich mit diesem Themenkomplex.

Unser Chefredakteur, Matthias Weber, hat sich mit seinem Leitartikel “ERP 2018” (deutsch) (englisch: Editorial “ERP 2018”) mit den kurzfristigen Zukunftsvisionen beschäftigt. Jetzt sind Sie an der Reihe! Wie sehen Sie diese Trends? Wir haben 5 Fragen entwickelt, mit der Bitte um kritische Beantwortung.

5 Fragen zu ERP 2018:

  • Frage 1:
    Stichwort: Intelligente und Autonome Unternehmenssoftware (KI, Maschine Learning)!
    Wie weit wird eine Unternehmenssoftware im Jahr 2018 intelligente und autonome Entscheidungen treffen können?
  • Frage 2:
    Stichwort: Mobil-First Unternehmenssoftware (Cloud, webbasierte Software, Apps)!
    Sollten Softwarehersteller bei Unternehmenssoftware auch die Devise mobil-first haben?
  • Frage 3:
    Stichwort: Kollaborative Unternehmenssoftware (Virtual Reality, Chatbots, Unified Communications)!
    Wird Unternehmenssoftware bereits 2018 interaktiver oder braucht es dafür weiterhin separate Tools?
  • Frage 4:
    Stichwort: Vernetzte Unternehmenssoftware (IoT, API, Industrie 4.0)!
    Wie stark wird sich Unternehmenssoftware kurzfristig vernetzen lassen, um die künftigen Datenmengen aus IoT & Co. zu bewältigen?
  • Frage 5:
    Stichwort: Hacker-sichere Unternehmenssoftware (Blockchain, DSGVO)!
    Werden 2018 die Hackerangriffe auf ERP-Systeme steigen?

 

Interview ERP 2018 goes Multimedia

Wir sehen Publishing-Trends und wollen diese aktiv mitgestalten! In anderen Branchen bereits üblich, im ERP-Umfeld noch nicht komplett etabiliert, ist der Trend zu Podcasts und Video-Content. Unseren Content-Partnern bieten wir bei diesem Interview folgenden Service an: Text-Content goes Multimedia.

Interview ERP 2018 goes International

Mit unserem internationalen Format “EAS MAG – Enterprise Application Software Magazine” bieten wir ab sofort auch eine Content-Plattform in englischer Sprache an. Analog zu den ERP-News.info-Fragen gibt es auch EAS-MAG-Questions:

  • Question 1:
    Headword: Intelligent and autonomous enterprise software (AI, machine learning)!
    How far will business software be able to make intelligent and autonomous decisions in 2018?
  • Question 2:
    Headword: Mobil-First enterprise software (cloud, web-based software, apps)!
    Should software manufacturers also have the motto mobile-first for business software?
  • Question 3:
    Headword: Collaborative enterprise software (Virtual Reality, Chatbots, Unified Communications)!
    Will enterprise software become more interactive as early as 2018, or does it still need its own tools?
  • Question 4:
    Headword: Connected enterprise software (IoT, API, Industry 4.0)!
    To what extent will enterprise software be interconnected in the short term to support the future data volumes from IoT & Co. to cope with?
  • Question 5:
    Headword: Hacker-safe enterprise software (Blockchain, DSGVO)!
    Will hacker attacks on enterprise application software increase in 2018?

 

Was wir von Ihnen benötigen:

  • kurze Beschreibung des Unternehmens und Produktes für die Einleitung (deutsch / englisch)
  • falls es ein “persönliches” Interview werden soll
    • Bild des Interview-Partners (in ausreichender Größe + Qualität)
    • kurze Vita des Interview-Partners (deutsch / englisch)
  • kurze Antwort mit ca. 100 bis 150 Worte pro Frage (deutsch / englisch)
  • idealerweise (aber kein muss) zu jeder Antwort ein entsprechendes lizenzfreies Schmuckbild
    (Tipp: Unter https://pixabay.com/de/ finden lizenzfreie Bilder. Gerne können Sie uns aus dieser Auswahl Bilder oder Links mit senden)

Deadline:

Wir haben für diese Interview-Reihe keine Deadline. Wir planen grundsätzlich nur vollständig abgelieferte Interviews für unsere Veröffentlichungen ein. Falls Sie diese Veröffentlichung als Baustein für eine größere Kampagne planen, gehen Sie bitte von einer Bearbeitung von 2-3 Wochen aus.

Was passiert mit Ihren Antworten?

Interesse an einer Teilnahme?

Sie möchten an unserer Interview-Reihe teilnehmen? Dann kontaktieren Sie unsere ERP-News-Redaktion über unser Kontaktformular.