Der Begriff Blockchain wird für ein Konzept genutzt, mit dem ein Buchführungssystem dezentral geführt werden kann und dennoch ein Konsens über den richtigen Zustand der Buchführung erzielt wird, auch wenn viele Teilnehmer an der Buchführung beteiligt sind. Diese Technologie hat massiven Einfluss auf künftige Versionen von Unternehmenssoftware. Die EAS-MAG-Redaktion hat dazu einige Fragen entwickelt, um den Lesern das Thema näher zu bringen.

5 Fragen zu Blockchain:

  • Frage 1: Was ist eine Blockchain?
  • Frage 2: Welche Vor- und Nachteile hat die Blockchain?
  • Frage 3: Wie kommt die Blockchain schon zum Einsatz?
  • Frage 4: Welche Konsequenzen wird die Blockchain auf künftige Generationen von Unternehmenssoftware haben?
  • Frage 5: Warum sollten sich alle Industrien mit der Blockchain beschäftigen?

Interview Blockchain goes Multimedia

Wir sehen Publishing-Trends und wollen diese aktiv mitgestalten! In anderen Branchen bereits üblich, im EAS-Umfeld noch nicht komplett etabiliert, ist der Trend zu Podcasts und Video-Content. Unseren Content-Partnern bieten wir bei diesem Interview folgenden Service an: Text-Content goes Multimedia.

Interview Blockchain goes International

Mit unserer internationalen Ausgabe von “EAS MAG – Enterprise Application Software Magazine” bieten wir ab sofort auch eine Content-Plattform in englischer Sprache an. Analog zu den deutschen Fragen gibt es auch eine englische Version:

  • Question 1: What is a blockchain?
  • Question 2: What are the advantages and disadvantages of the Blockchain?
  • Question 3: How is the blockchain already in use?
  • Question 4: What consequences will the blockchain have for future generations of enterprise software?
  • Question 5: Why should all industries check the use of the blockchain?

Was wir von Ihnen benötigen:

  • kurze Beschreibung des Unternehmens und Produktes für die Einleitung (deutsch / englisch)
  • falls es ein “persönliches” Interview werden soll
    • Bild des Interview-Partners (in ausreichender Größe + Qualität)
    • kurze Vita des Interview-Partners (deutsch / englisch)
  • kurze Antwort mit ca. 100 bis 150 Worte pro Frage (deutsch / englisch)
  • idealerweise (aber kein muss) zu jeder Antwort ein entsprechendes lizenzfreies Schmuckbild
    (Tipp: Unter https://pixabay.com/de/ finden lizenzfreie Bilder. Gerne können Sie uns aus dieser Auswahl Bilder oder Links mit senden)

Deadline:

Wir haben für diese Interview-Reihe keine Deadline. Wir planen grundsätzlich nur vollständig abgelieferte Interviews für unsere Veröffentlichungen ein. Falls Sie diese Veröffentlichung als Baustein für eine größere Kampagne planen, gehen Sie bitte von einer Bearbeitung von 2-3 Wochen aus.

Was passiert mit Ihren Antworten?

Interesse an einer Teilnahme?

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Redaktion wenden.

Keine Fragen? Dann schicken Sie uns Ihre Antworten und Zusatzinformationen an unser Backoffice-Postfach oder laden Sie ein *.zip-Paket mit allen Daten hier noch.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!