Die Unternehmensphilosophie als Fundament

DON’T: Vergessen Sie nicht, die obersten Prinzipien Ihres Unternehmens zu definieren. Für einen langfristigen Erfolg benötigt eine Firma ein solches Fundament.

DO: Etablieren Sie ein Firmenethos, das von außen wahrgenommen wird; die emotionale Bindung zu einem Unternehmen entsteht über seine Philosophie und seine Kultur und nicht über Produkte und Services.

DON’T: Lassen Sie nicht zu, dass regelmäßig gegen dieses Ethos verstoßen wird, denn das geht auf Kosten der emotionalen Kundenbindung.

DO: Setzen Sie so oft wie nötig Tools und Konzepte wie das Johari-Fenster ein, um eine Rückbesinnung auf die Grundwerte Ihrer Organisation zu fördern.

weiter zu: Langfristige Beziehungen aufbauen

DOs und DON’Ts für den Aufbau einer emotionalen Bindung zwischen Kunde und Marke

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.